Große Kundgebung gegen die Stadtstrasse in Hirschstetten

Am Samstag, 21. September 2013 nahmen zwischen 400 und 500 Leute an der Kundgebung gegen die Stadtstraße in Hirschstetten teil!

Hirschstetten hat sich von den Unkenrufen mancher PolitikerInnen nicht entmutigen lassen und ist dem Aufruf der Bürgerinitiative in ungeahnt großer Zahl gefolgt. Trotz anfangs noch drohender Regenwolken versammelten sich annähernd 500 Leute, um gegen die KFZ-Transit-Lawine und für die Lebensqualität in Hrschstetten mit intakten Blumengärten und gesunder Umwelt zu demonstrieren.

Hoffentlich wissen die Entscheidungsträger dieses eindrucksvolle Votum der AnrainerInnen entsprechend zu deuten und stoppen jetzt die Planungen für die unnötige Stadtstraße.