Monthly Archives: Februar 2014

73m Hochhaus beim Eislaufverein: Wertinvest präsentiert das Siegerprojekt des Brasilianers Isay Weinfeld

Bereits im Vorfeld gingen hier die Wogen hoch. Zwei Jahre hatte die Planungsphase gedauert, namhafte Vertreter der Architektenszene hatten sich bereits im Mai 2013 sehr kritisch über das Planungsverfahren geäußert, zunächst müsse festgestellt werden, wie viel an zusätzlichem Bauvolumen dieser … Weiterlesen


Fußweg auf den Schafberg in Dornbach: noch immer heißt es “BITTE WARTEN”!

Es bedarf oft schon einer gewissen Zähigkeit, wenn Bürger und Bürgerinnen bei der Wiener Stadtverwaltung etwas erreichen wollen, was an sich “ganz normal” erscheint. Die Bevölkerung will in diesem Fall einen seit Jahrzehnten bestehenden beliebten Fußweg – nun leider ”aus Sicherheitsgründen” … Weiterlesen


Präsentation einer Donaufelder Autobiographie

In Erinnerung an die Machtübernahme der Nationalsozialisten in Österreich am 12. März 1938 veranstaltet die Gedenk-Plattform Transdanubien eine Lesung von Peter Weinberger aus seinem Buch Wohlgeordnete Einsamkeit  


Trotz schwieriger Anmeldeprozedur und persönlich abzuholender Zählkarten enormes Interesse auch für die zweite BürgerInnenversammlung zum Thema Nachnutzung des Otto Wagner Spitalsareals am Steinhof

Zweimal füllten etwa 3oo Interessierte den Festsaal des Gymnasiums Astgasse in Penzing bis zum letzten Platz, Bezirksvorsteherin Kalchbrenner von Penzing hatte nach Vorliegen des Ergebnisses des von der Stadt Wien initiierten Entwicklungsplanungsverfahrens für das Ostareal des Spitals dazu eingeladen. Das Otto Wagner Spital liegt … Weiterlesen


Deserteursdenkmal – höchste Zeit!

Am 29.Jänner brachte die ZIB2 einen Beitrag zum bereits 2010 von der rot-grünen Stadtregierung beschlossenen Denkmal für rd.15 000 in der NS-Zeit hingerichtete Deserteure. Laut Kulturstadtrat Mailath-Pokorny sei man damit im Zeitplan. Die Eröffnung sei für Herbst 2014 am Ballhausplatz … Weiterlesen