Initiative Stadtbildschutz befragt Touristen beim Belvedere zum geplanten Hochhausprojekt am Eislaufverein

Noch immer gehört der berühmte Blick vom Schloss Belvedere auf die Stadt Wien zu den am häufigst fotografierten Motiven aller Wienbesucher. Unter notarieller Aufsicht befragten daher am 18.Juni 2014 fünf Mitglieder der Initiative Stadtbildschutz zweieinhalb Stunden lang die Passanten vor dem Schloss Belvedere zur Hochhausplanung auf dem Gelände des Wiener Eislaufvereins. Mögliche Antworten waren: Sind Sie für dieses Projekt? Sind Sie gegen dieses Projekt? Sind Sie unentschieden? Insgesamt wurden 293 Personen befragt, 4 (vier) Personen waren dafür, 278 (zweihundertachtundsiebzig) waren dagegen und 11 (elf) waren unentschieden. Weitere Befragungen sind geplant.

jk