Hohe Warte: Vienna-Ehrenpräsident Adolf Wala im Visier der Justiz

Nun wird Adolf Wala von seiner Vergangenheit als Präsident des Fußballvereins Vienna eingeholt. Er muss sich als Beschuldigter wegen des Verdachts der Beihilfe zur Untreue verantworten. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Bitte lesen Sie mehr dazu von KURIER-Redakteurin Andrea Hodoschek in “Wirtschaft von innen”:

Michael Jungwirth
PRO HEILIGENSTADT