Monthly Archives: Juli 2015

Eislaufvereinhochhaus widerspricht den Empfehlungen des UNESCO Welterbekomittees

Wie dem Protokoll der 39.Sitzung des Welterbekommittees der UNESCO in Bonn (28.Juni – 8.Juli 2015) zu entnehmen ist, wurde an den Hochhausplänen in der Welterbezone Historisches Zentrum Wien heftige Kritik geübt. Bereits 2012 wäre seitens der UNESCO darauf hingewiesen worden, dass der … Weiterlesen


aufgeschnappt: “Klima Wunder Baum” (Kronenzeitung Sonntagsbeilage 19.Juli 2015)

“Fällt man einen 20 Meter hohen Baum samt seiner 600.000 Blätter  mit einer Gesamtfläche von 1.200 m² müssen 2.000 (!) Jungbäume mit einem Kronenvolumen von jeweils einem Kubikmeter gepflanzt werden, um deren Klimaschutzfunktion zu ersetzen”. Bäume dämpfen nicht nur Lärm … Weiterlesen


Warum finden heikle Bauverhandlungen meist in der Ferienzeit statt?

Nahezu unbemerkt von der interessierten Öffentlichkeit wurde für Mittwoch, 15.Juli 2015, 9 Uhr, von der MA 37 in Steinhof eine mündliche Bauverhandlung anberaumt. Bauwerberin und Grundeigentümerin ist die Baumgartner Höhe RBI Leasing-Immobilien GmbH, Planverfasserin PPAG Architects ZT-GmbH. Verhandlungsthema war die Erweiterung der … Weiterlesen


Donaufeld: Gemüse oder Häuserschluchten?

Am Donnerstag den 2. Juli 2015 fand der gut besuchte Workshop zu baulicher Dichte in Donaufeld mit dem Titel “Was würde Otto tun?” mit Markus Vogl vom Architekturbüro querkraft statt, bei dem die gegensätzlichen Vorstellungen von AnrainerInnen und PlanerInnen, Gemüseanbau … Weiterlesen


Initiative Stadtbildschutz und die Grünen Landstraße: Informationsabend “Hochhausprojekt Eislaufverein”

Trotz des herrlichen Sommerabends war das Cafe´Heumarkt am 1.Juli 2015 bis auf den letzten Platz gefüllt, das Interesse der Bevölkerung an diesem Thema scheint sehr groß. Stadthistoriker Michael Schmidt war ein exzellenter Moderator dieser doch ziemlich emotionellen Diskussionsveranstaltung. “Nix is fix” … Weiterlesen


ORF Mittagsjournal 29.Juni 2015: Wien und sein Welterbe: UNESCO: Wiens Hochhäuser im Visier

Als Kulturbeitrag ging das ORF Mittagsjournal (Sabine Oppolzer) auf die derzeit laufende Sitzung des UNESCO Welterbekommittees in Bonn ein. Während Deutschland ein neues Welterbe erhält, muss sich die Stadt Wien gerade im Jubiläumsjahr “150 Jahre Ringstraße” wegen seiner Hochhausplanungen im Bereich der … Weiterlesen