Bürgerinitiativen informieren beim Fest im Kirschblütenpark

Am Samstag, 12. September 2015 waren viele Bürgerinitiativen beim Fest der Grünen im Kirschblütenpark mit einem eigenen Informationsstand vertreten. Neben den kulinarischen Genüssen von regionalen Biobetrieben und dem schönen Musikprogramm des “Nordbahnbundchors” und “Ruzsa Nikolic-Lakatos & Ethno Experience” konnten sich viele Interessierte nicht nur mit PolitikerInnen unterhalten sondern auch verschiedene Initiativen kennenlernen.

Die VertreterInnen der Donaufelder Bürgerinitiative diskutierten mit den BesucherInnen die Pläne für das Stadtentwicklungsgebiet Donaufeld und ihre diebezüglichen Aktivitäten. Viele Anranierinnen trugen sich in die InteressentInnenliste der Initiative ein, um auch in Zukunft über die weiteren Entwicklungen informiert zu werden und gegebenenfalls an Veranstaltungen teilzunehmen. Die Donaufelder Sprecherin Evelyn Weber nutzte die Gelegenheit um unsere Positionen zu Verkehr und Stadtplanung in Donaufeld in einem kurzen Statement zu präsentieren.

Als Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou die Stände besuchte, wurde diese Chance nicht nur zum Gespräch über die jeweiligen Anliegen genutzt, sondern auch, um ihr einen Brief mit dem aktualisierten Forderungskatalog zum Donaufeld zu übergeben, in dem auch schon die bisherigen Erfahrungen und die vorläufigen Ergebnisse des Bürgerbeteiligungsverfahrens einflossen.

HB