Fußweg auf den Schafberg: einstimmiger Beschluss der Bezirksvertretung, Stadtrat Ludwig und VBin Vassilakou aufzufordern, endlich ein Lösungskonzept zu erarbeiten

In der heutigen Sitzung der Hernalser Bezirksvertretung, der ersten nach der Angelobung der neuen Mitglieder, war wieder der zum Ärger der Bevölkerung noch immer abgesperrte Fußweg auf den Schafberg eines der Themen. Seit Jahren werden hier die Zuständigkeiten im Kreis geschoben, eine politische Lösung steht leider noch immer aus. Der Antrag der FPÖ (BR Molin), die höchsten politisch zuständigen Vertreter im Rathaus hier endlich doch zum Handeln zu bewegen, fand überraschenderweise die Zustimmung aller Fraktionen im Bezirk.