Monthly Archives: Juli 2018

“Wien behält Weltkulturerbe” ist Landtagspräsident Ernst Woller überzeugt

So zu lesen in der Wiener Zeitung (Papierversion vom 28./29.Juli 2018, S18). Skeptisch zeigt sich allerdings Gabriele Eschig, die Generalsekretärin der österreichischen UNESCO-Kommission. Man kommt nicht von der “Roten Liste”, wenn man nichts tut. Dass die UNESCO ein Auge zudrückt, wenn Wien … Weiterlesen


Immobilien-Zampanos entdecken Wiener Fußballvereine (und deren Plätze)

Im Zuge des windigen Deals mit der Hohen Warte zeigte IG Immobilien vor, wie es gehen kann: Unter der Regie von Ex-Nationalbanker Adolf Wala “unterwanderte” die Nationalbank-Tochter ihren Vertragspartner, den First Vienna FC 1894.


Abrisswelle historischer Häuser vorerst “gestoppt”: nur was passiert jetzt mit diesen vielen Hausruinen?

Noch schnell vor Inkrafttreten einer Bauordnungsnovelle am 1.Juli 2018 wurden unzählige Hauseigentümer in Wien aktiv. Die bekannten Abbruchfirmen konnten sich vor Aufträgen nicht retten. Da der Abbruch von Häusern, die vor 1945 errichtet wurden, erschwert werden sollte, kam man dem … Weiterlesen


Heumarkt – der Countdown läuft: mit konkreter Umplanung der Lothringer Straße in Vorbereitung zur Umsetzung des Heumarktprojekts wurde heute begonnen

Wie in einer Pressekonferenz der Wiener ÖVP heute zu erfahren war, fand am Nachmittag eine erste Planungsbesprechung (“Audit zur Planungsfreigabe”) zur konkreten Umgestaltung der Lothringerstraße in Vorbereitung zur Umsetzung des Heumarktprojekts statt. Die Fahrbahn soll wieder in Richtung Innere Stadt … Weiterlesen