Heumarkt – der Countdown läuft: mit konkreter Umplanung der Lothringer Straße in Vorbereitung zur Umsetzung des Heumarktprojekts wurde heute begonnen

Wie in einer Pressekonferenz der Wiener ÖVP heute zu erfahren war, fand am Nachmittag eine erste Planungsbesprechung (“Audit zur Planungsfreigabe”) zur konkreten Umgestaltung der Lothringerstraße in Vorbereitung zur Umsetzung des Heumarktprojekts statt. Die Fahrbahn soll wieder in Richtung Innere Stadt zur Schule hin verschoben werden. Die Bezirksvertretung der Inneren Stadt ist hier nicht eingebunden, wird aber als Hauptbetroffene dagegen protestieren. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass erst vor wenigen Jahren um viele Millionen eine Neugestaltung und Begrünung der Lothringer Straße stattgefunden hat.

Während von allen politischen Parteien immer wieder betont wird, wie sehr sie das Weltkulturerbe schützen wollen, findet anscheinend still und heimlich das Bauverfahren statt.(JK)