Author Archives: Office

Buchtipp: “Blau-Gelb ist mein Herz”

Der First Vienna Football Club ist seit seiner Gründung im Jahr 1894 eine Institution des Wiener Fußballs.  Bislang fehlte jedoch eine umfangreiche Darstellung der Geschichte des ältesten Fußballklubs Österreichs und sechsmaligen österreichischen Meisters.


Leistbares Wohnen auf ehem. Vienna-Parkplätzen war auch nur ein Schmäh

Den Schmäh vom leistbaren Wohnen hat schon der ehemalige Wohnbaustadtrat Werner Faymann (SPÖ) erzählt, als er den viel zu günstigen Verkauf der Vienna-Parkplätze auf der Hohen Warte an die Nationalbank-Tochter IG Immobilien begründen musste.


OTS0038, 19.07.2017. NEOS Club im Rathaus: “Noch immer gibt es kein Nachnutzungskonzept für das Otto Wagner Areal am Steinhof”

Vier Jahre nach Ende des Mediationsverfahrens und drei Jahre nach Beauftragung der Wiener Standort Entwicklung GmbH (WSE) “stünde die Stadt Wien anscheinend nach wie vor mit leeren Händen da”. Das Konzept der WSE, das angeblich seit Dezember 2016 vorliege, solle … Weiterlesen


VAMED eröffnet in Steinhof Erweiterungsbau mit Zentrum für Neurorehabilitation

Sandra Frauenberger, die neue Stadträtin für Soziales, Gesundheit und Frauen, eröffnete heute das Zentrum für Neurorehabilitation, einen Erweiterungsbau in der historischen Landschaft der Jugendstilpavillons des Otto Wagner Spitals am Steinhof. War das orthopädischen Rehazentrum von den meisten Experten schon bisher als … Weiterlesen


Komet – Rückschlag

Der Verwaltungsgerichtshof hat die außerordentliche Revision der Bürgerinitiative Kometgründe gegen die für das geplante Hochhausprojekt erteilte Baubewilligung von 2013 zurückgewiesen. Diese Baubewllligung ist damit rechtskräftig. Der Bauwerber HPD könnte mit dem Bau, der von ihm – neben der auch eingereichten … Weiterlesen


“Change” und “Interchange”: werden diese Vokabel seitens der Wiener Stadtregierung bei der Welterbeanerkennung des Historischen Zentrums absichtlich verwechselt?

Am 13.Dezember 2001 wurde das Historische Zentrum Wiens auf eigenen Wunsch von der UNESCO in die Liste der Welterbestätten aufgenommen. der Originaltext lautet: “The Urban and architectural qualities of the Historic Center of Vienna bear outstanding witness to a continuing interchange … Weiterlesen


UNESCO setzt Wien auf die “rote Liste”,

man kann gespannt sein, wie die Wiener Stadtpolitik jetzt reagieren wird.


Flächenwidmung Donaufeld Ost

Rechte Parteien lehnen Stellungnahme des Floridsdorfer Bauausschusses mit Verbesserungsvorschlägen zur Flächenwidmung Donaufeld ab. Der Floridsdorfer Bauausschuss hat am Mi., 14. Juni 2017 eine Stellungnahme zur Flächenwidmung Donaufeld mit Verbesserungsvorschlägen zur Beschlussfassung empfohlen. In der am gleichen Tag abgehaltenen Sitzung der … Weiterlesen


“Frisches Gemüse aus der Region Wien”

Die Rathauswerbebroschüre “Mein Wien”, Mai 2017, die an alle Haushalte verteilt wird, lobt mit einem Foto von Stadträtin Sima den Gemüseanbau in Wiener Gärtnereien. So schaffe man Arbeitsplätze und kurze Transportwege würden die Umwelt schonen. Dass man gleichzeitig in Floridsdorf diese Gärtnereien … Weiterlesen


Flächenwidmung Donaufeld in der öffentlichen Auflage

Nach längeren engagierter und auch kontroverser öffentlicher Diskussion und drei Jahren Bürgerbeteiligung ist nun die neue Flächenwidmung für das Stadtentwicklungsgebiet Donaufeld in der öffentlichen Auflage.  Bis 8. Juni 2017 besteht die Möglichkeit einer Stellungnahme zum Entwurf für den ersten Teil … Weiterlesen


Fachleute der Architektur- und Kulturszene protestieren gegen die geplante Umwidmung des Heumarktareals und fordern eine Annulierung der für 1.Juni 2017 geplanten Abstimmung im Gemeinderat

Aus Anlass der für Mittwoch, 10.Mai 2017 angesetzten Sitzung des Planungsausschusses des Wiener ‘Gemeinderats luden heute prominente Exponenten der Architekturszene und Vertreter zahlreicher Kulturorganisationen zu einer Pressekonferenz. Bereits 1964 war das damals errichtete Hotel Intercontinental als “Masse ohne Maß” bezeichnet … Weiterlesen


Causa Heumarkt: Erbitterte Debatten im Gemeinderat am 4. und 5. Mai 2017

Bereits beim von den NEOS verlangten Sondergemeinderat (§21 Abs 4 WStV) am 4. Mai kam es zu einem heftigen Schlagabtausch der Projektbefürworter und der Projektgegner. So könne keine Stadtplanung stattfinden, äußerte GRin Meinl Reisinger gleich im Eröffnungsreferat heftige Kritik über … Weiterlesen


Dauerbrenner Anlasswidmung am Heumarkt: “Was geschieht mit den 600 Stellungnahmen aus der Bevölkerung?”

Für 1.Juni 2017 ist die Beschlussfassung des Gemeinderats zu der umstrittenen Umwidmung des Heumarktareals (PD 7984) angesetzt. Es handelt sich um eine von einem Investor gewünschte Anlasswidmung, der neue Entwurf des Plandokuments ist genau auf die Kubaturwünsche des Bauwerbers zugeschnitten. … Weiterlesen


“Was der Osterhase unseren Projektentwicklern bringt”

In der online Version der ”Presse” vom 20.Dezember 2016 gab es unter Leben/Lebensstil/Kolumne zum Tag einen erfrischenden Beitrag von Wolfgang Freitag mit dem Titel: “Was das Christkind unseren Projektentwicklern bringt”. Da dieser Text nichts an Aktualität eingebüßt hat, soll hier “österlich” … Weiterlesen


“Stadtgeflüster – laut gedacht” hochkarätig besetzte, spannende Podiumsdiskussion zum Heumarktprojekt

Die Fachschaft Architektur der Wiener TU lud am 4.April 2017 zu diesem heißen Thema zu einer Podiumsdiskussion, um den Studenten und Studentinnen eine “Information aus erster Hand” zu bieten. Das Interesse war enorm, der Hörsaal war bis zum letzten Stehplatz gefüllt. … Weiterlesen