Category Archives: Allgemein

Rathauskorrespondenz 29.8.2017: Grüne wollen niedrigere Hürde für Petitionen – ob das das “Kraut fett macht”?

Ganz so glücklich dürfte man mit dem 2013 mit Pomp und Trara eingeführten Wiener Petitionsgesetz doch nicht sein. Laut Rathauskorrespondenz wurden bisher 64 BürgerInnenanliegen “behandelt”, die meisten davon, wie auf der HP des Ausschusses nachzulesen ist, ohne Ergebnis “beendet”. Die … Weiterlesen


Buchtipp: “Blau-Gelb ist mein Herz”

Der First Vienna Football Club ist seit seiner Gründung im Jahr 1894 eine Institution des Wiener Fußballs.  Bislang fehlte jedoch eine umfangreiche Darstellung der Geschichte des ältesten Fußballklubs Österreichs und sechsmaligen österreichischen Meisters.


Leistbares Wohnen auf ehem. Vienna-Parkplätzen war auch nur ein Schmäh

Den Schmäh vom leistbaren Wohnen hat schon der ehemalige Wohnbaustadtrat Werner Faymann (SPÖ) erzählt, als er den viel zu günstigen Verkauf der Vienna-Parkplätze auf der Hohen Warte an die Nationalbank-Tochter IG Immobilien begründen musste.


OTS0038, 19.07.2017. NEOS Club im Rathaus: “Noch immer gibt es kein Nachnutzungskonzept für das Otto Wagner Areal am Steinhof”

Vier Jahre nach Ende des Mediationsverfahrens und drei Jahre nach Beauftragung der Wiener Standort Entwicklung GmbH (WSE) “stünde die Stadt Wien anscheinend nach wie vor mit leeren Händen da”. Das Konzept der WSE, das angeblich seit Dezember 2016 vorliege, solle … Weiterlesen


VAMED eröffnet in Steinhof Erweiterungsbau mit Zentrum für Neurorehabilitation

Sandra Frauenberger, die neue Stadträtin für Soziales, Gesundheit und Frauen, eröffnete heute das Zentrum für Neurorehabilitation, einen Erweiterungsbau in der historischen Landschaft der Jugendstilpavillons des Otto Wagner Spitals am Steinhof. War das orthopädischen Rehazentrum von den meisten Experten schon bisher als … Weiterlesen


Komet – Rückschlag

Der Verwaltungsgerichtshof hat die außerordentliche Revision der Bürgerinitiative Kometgründe gegen die für das geplante Hochhausprojekt erteilte Baubewilligung von 2013 zurückgewiesen. Diese Baubewllligung ist damit rechtskräftig. Der Bauwerber HPD könnte mit dem Bau, der von ihm – neben der auch eingereichten … Weiterlesen


UNESCO setzt Wien auf die “rote Liste”,

man kann gespannt sein, wie die Wiener Stadtpolitik jetzt reagieren wird.


Flächenwidmung Donaufeld in der öffentlichen Auflage

Nach längeren engagierter und auch kontroverser öffentlicher Diskussion und drei Jahren Bürgerbeteiligung ist nun die neue Flächenwidmung für das Stadtentwicklungsgebiet Donaufeld in der öffentlichen Auflage.  Bis 8. Juni 2017 besteht die Möglichkeit einer Stellungnahme zum Entwurf für den ersten Teil … Weiterlesen


“Was der Osterhase unseren Projektentwicklern bringt”

In der online Version der ”Presse” vom 20.Dezember 2016 gab es unter Leben/Lebensstil/Kolumne zum Tag einen erfrischenden Beitrag von Wolfgang Freitag mit dem Titel: “Was das Christkind unseren Projektentwicklern bringt”. Da dieser Text nichts an Aktualität eingebüßt hat, soll hier “österlich” … Weiterlesen


Komet – Revision angenommen

Die vom Komet RA eingebrachte außerordentliche Revision wurde vom VwGh angenommen. Der VwGh fordert die MA37 und die HPD-Holding auf, binnen 6 Wochen eine Revisionsbeantwortung einzubringen und ggf. binnen 3 Wochen eine Stellungnahme zur Zuerkennung einer aufschiebenden Wirkung. Die Zuerkennung … Weiterlesen


OTS0116 vom 14.3.2017: AUFRUF: STOPP DES WIDMUNGSVERFAHRENS AM HEUMARKT

In einem offenen Brief wendet sich die Österreichische Gesellschaft für Architektur (ÖGFA)  an BM Häupl, VBin Vassilakou, Minister Drozda und Bundespräsident van der Bellen. “Seit vier Jahren argumentiere die kritische Fachöffentlichkeit Wiens in nie dagewesener Breite in detaillierten Analysen und öffentlichen Stellungnahmen, … Weiterlesen


Entscheidung über Hochhausprojekt am Heumarkt tritt in die heiße Phase: Wird der Investor die von ihm gewünschte Umwidmung im Gemeinderat durchsetzen können?

Gegner und Befürworter dieses riesigen Spekulationsprojekts im der Kernzone des Weltkulturerbes “Wien Innere Stadt” machen derzeit mobil. In einer Bürgerversammlung am 2o.Februar 2017 ernteten die Projektbetreiber, die wie immer versuchten mit lieblichen Renderings das “besondere Projekt ” schönzureden, heftigen Protest von den … Weiterlesen


Valentinsgruß von der Hohen Warte

Lasst uns dem Garten die Ehre geben, die ihm gebührt.                                                 Plinius             … Weiterlesen


Änderung des Flächenwidmungsplans für das Hochhausprojekt Heumarkt/Eislaufverein

Die öffentliche Auflage für die Änderung des Flächenwidmungsplans am Heumarkt hat begonnen. Den Wünschen des Investors zur Errichtung eines Hochhausprojekts an diesem umstrittenen Platz im Zentrum des Weltkulturerbes “Wien Innere Stadt” wurde darin zur Gänze Rechnung getragen. Sollte die Umwidmung … Weiterlesen


Heumarktprojekt: Otto Kapfinger gibt VB Vassilakou das silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Stadt Wien zurück!

Der in Wien tätige Architekt und Architekturkritiker Otto Kapfinger zog aus Protest gegen die gefügige Politik die Konsequenz: Er schickte das von VB Vassilakou 2015 erhaltene silberne Ehrenzeichen zurück. Respekt! meint Thomas Trenkler im heutigen (30.Jänner 2017) Kurier auf Seite … Weiterlesen