Category Archives: Denkmalschutz

Denkmal- und Ensembleschutz

Pressekonferenz der Bürgerinitiative “Steinhof gestalten” am 30.11.2017

Die Stadtregierung mache einen schwerwiegenden Fehler, indem sie noch immer nicht in der Lage sei, ein sinnvolles Nachnutzungskonzept für das Areal vorzulegen, obwohl sie ein solches mittlerweile seit Jahren verspricht, so Dr. Gernot Rainer, der vom KAV unsanft aus seiner … Weiterlesen


Kärntner erobern Wiener Immobilienmarkt

Nach Hans Knauß versucht sich mit Rainer Schönfelder nun ein weiterer Ex-Skistar im lukrativen Immobilienbusiness.


22.November 2017: “Denkmalschutz in der Praxis”, Vortrag MMag. Dr. Erika Pieler im Ahnensaal des BDA

Als 5.Teil der Veranstaltungsreihe “Kulturgüterschutz konkret” der Donau-Universität Krems interviewte Dr. Paul Mahringer, Leiter der Abteilung für Inventarisierung im Bundesdenkmalamt Frau Dr. Erika Pieler, Richterin im Bundesverwaltungsgericht, zuständig für Denkmalfragen. Drei Richter seien für diese Materie zuständig, es gäbe etwa 60 … Weiterlesen


Assinger: “Sport-Infrastruktur in Österreich ist unter aller Sau!”

Armin Assinger nimmt sich bekanntlich kein Blatt vor den Mund. Der Ex-Skistar fand klare Worte zur Sportpolitik in Österreich.


Was passiert nun wirklich am Karlsplatz?

Am 29.Juni 2017 endete die öffentliche Auflage des Plandokuments 8190 für die Umwidmung am Karlsplatz, Planungen für die Neugestaltung des “Wien Museums” waren bereits davor präsentiert worden. Eher weniger beachtet betrifft die geplante Umwidmung aber auch die Aufstockung des Winterthur … Weiterlesen


Wolfgang Zinggl, ehemaliger Kultursprecher der Grünen, jetzt “Liste Pilz”: Wer schützt unser Kulturgut? “Was ich im parlamentarischen Ausschuss gerne besprochen hätte”

Als aktivster oppositioneller Kultursprecher der Grünen hätte er seit 2000 “bereits vier Kulturministern auf die Finger geschaut”. Nach dem Streit innerhalb der Grünen um das Hochhaus am Heumarkt kandidiert er jetzt für die “Liste Pilz”. ÖVP und SPÖ verwehrten ihm … Weiterlesen


Buchtipp: “Blau-Gelb ist mein Herz”

Der First Vienna Football Club ist seit seiner Gründung im Jahr 1894 eine Institution des Wiener Fußballs.  Bislang fehlte jedoch eine umfangreiche Darstellung der Geschichte des ältesten Fußballklubs Österreichs und sechsmaligen österreichischen Meisters.


Otto Wagner Spital am Steinhof als Regiekonzept für Richard Wagners Parsifal an der Wiener Staatsoper

Fasziniert von der Spitalsanlage am Steinhof verlegte der lettische Regisseur Alvis Hermanis die Handlung der neuen Parsifal Inszenierung der Wiener Staatsoper in die Zeit um 1900 als Wien ein besonderes Zentrum für Kunst und Wissenschaft war. Wien war damals das, … Weiterlesen


OTS0116 vom 14.3.2017: AUFRUF: STOPP DES WIDMUNGSVERFAHRENS AM HEUMARKT

In einem offenen Brief wendet sich die Österreichische Gesellschaft für Architektur (ÖGFA)  an BM Häupl, VBin Vassilakou, Minister Drozda und Bundespräsident van der Bellen. “Seit vier Jahren argumentiere die kritische Fachöffentlichkeit Wiens in nie dagewesener Breite in detaillierten Analysen und öffentlichen Stellungnahmen, … Weiterlesen


Entscheidung über Hochhausprojekt am Heumarkt tritt in die heiße Phase: Wird der Investor die von ihm gewünschte Umwidmung im Gemeinderat durchsetzen können?

Gegner und Befürworter dieses riesigen Spekulationsprojekts im der Kernzone des Weltkulturerbes “Wien Innere Stadt” machen derzeit mobil. In einer Bürgerversammlung am 2o.Februar 2017 ernteten die Projektbetreiber, die wie immer versuchten mit lieblichen Renderings das “besondere Projekt ” schönzureden, heftigen Protest von den … Weiterlesen


ZIVILTECHNIKERINNEN stellen Denkmäler in ein neues Licht und gestalten die Zukunft

Begleitet von einer sehenswerten Wanderausstellung fand im Palais Epstein am 16.Februar 2017 eine interessante Podiumsdiskussion zum Thema “Denkmalschutz weltoffen und progressiv” statt. Unter der sachkundigen Moderation von Gabu Heindl kamen Barbara Neubauer, Präsidentin des Bundesdenkmalamts, Gabriele Eschig, Generalsekretärin der österreichischen … Weiterlesen


Was haben Steinhof, der Heumarkt, der Karlsplatz und Donaufeld gemeinsam?

Was dort an Umwidmungen und Planungen abläuft, wird alles “unter der Tuchent” ausgemacht, man redet zwar immer von der Einbindung der Bevölkerung, diese ist aber nur eine Farce. “Man tut nur so” als ob man den Wienern und Wienerinnen zuhört. … Weiterlesen


Bäume am Steinhof müssen für Wohnbau weichen

In tiefer Trauer geben wir die Rodung der Bäume am Steinhof bekannt. Das ist ein harter Schlag gegen das Kultur- und Naturerbe Wiens und auch gegen die partizipative Demokratie, aber wir werden uns mit ganzer Kraft für die Wiederherstellung all … Weiterlesen


Valentinsgruß von der Hohen Warte

Lasst uns dem Garten die Ehre geben, die ihm gebührt.                                                 Plinius             … Weiterlesen


Wozu eine BürgerInnenversammlung wenn eh schon alles im Hintergrund gelaufen ist?

Gemäß Wiener Stadtverfassung lud am 14.Dezember 2016 der Bezirk Wieden auf Antrag der ÖVP und FPÖ zu einer Bürgerversammlung in den Treitlsaal der TU. Thema war die umstrittene Aufstockung des Winterthurgebäudes neben der Karlskirche. Im Windschatten der Umplanung und Aufstockung … Weiterlesen