Category Archives: Natur

Natur und Landschaftsschutz

Flächenwidmung Donaufeld Ost

Rechte Parteien lehnen Stellungnahme des Floridsdorfer Bauausschusses mit Verbesserungsvorschlägen zur Flächenwidmung Donaufeld ab. Der Floridsdorfer Bauausschuss hat am Mi., 14. Juni 2017 eine Stellungnahme zur Flächenwidmung Donaufeld mit Verbesserungsvorschlägen zur Beschlussfassung empfohlen. In der am gleichen Tag abgehaltenen Sitzung der … Weiterlesen


“Frisches Gemüse aus der Region Wien”

Die Rathauswerbebroschüre “Mein Wien”, Mai 2017, die an alle Haushalte verteilt wird, lobt mit einem Foto von Stadträtin Sima den Gemüseanbau in Wiener Gärtnereien. So schaffe man Arbeitsplätze und kurze Transportwege würden die Umwelt schonen. Dass man gleichzeitig in Floridsdorf diese Gärtnereien … Weiterlesen


Was haben Steinhof, der Heumarkt, der Karlsplatz und Donaufeld gemeinsam?

Was dort an Umwidmungen und Planungen abläuft, wird alles “unter der Tuchent” ausgemacht, man redet zwar immer von der Einbindung der Bevölkerung, diese ist aber nur eine Farce. “Man tut nur so” als ob man den Wienern und Wienerinnen zuhört. … Weiterlesen


Bäume am Steinhof müssen für Wohnbau weichen

In tiefer Trauer geben wir die Rodung der Bäume am Steinhof bekannt. Das ist ein harter Schlag gegen das Kultur- und Naturerbe Wiens und auch gegen die partizipative Demokratie, aber wir werden uns mit ganzer Kraft für die Wiederherstellung all … Weiterlesen


Valentinsgruß von der Hohen Warte

Lasst uns dem Garten die Ehre geben, die ihm gebührt.                                                 Plinius             … Weiterlesen


Baumfällungen im Otto Wagner Spital sollen nächste Woche beginnen!

Dass die GESIBA  die Baubewilligung für die ersten vier Wohntürme rund um die Pathologie bereits erhalten hat, ist noch durchgesickert. In der Wiener Energiewoche die dafür geplanten Baumfällungen im Osten des Spitalsareals still und heimlich durchzuführen, ist besonders perfide. Da … Weiterlesen


Jahresrückblick 2016 und Ausblick – Donaufeld

Donaufeld oder Donau(beton)block – wohin geht die Stadtentwicklung an der Alten Donau? Das Jahr 2016 war verkehrspolitisch von Stillstand gekennzeichnet: Zunehmender Stillstand der Autos im täglichen Stau und auch keinerlei nennenswerte Verbesserungen in der Verkehrsorganisation. Auch bei den Planungen zum … Weiterlesen


Sie hab’n a Haus baut

Der alte Song von Arik Brauer ist aktueller denn je und passt gut zur fortschreitenden Verschandelung Döblings.


Medienberichte – Donaufeld

Krone, 2. Dezember 2016, Seite 47: Wohnbau in Donaufeld: Anrainer fordern vorab dichteres Busnetz


Weitreichende Folgen für Gesundheitswesen und Stadtplanung durch Umwandlung des KAV in Rechtsform einer Holding befürchtet

Die Bürgerinitiative “Steinhof gestalten” rief am 22.November 2016 zu einer Pressekonferenz, Teilnehmer Erich Wolf, Stiftungsexperte, Bernd Lötsch, Ökologe, Christine Muchsel, Wolfgang Veit seitens der BI. Mit einer als Reform getarnten Umwandlung des KAV, derzeit eine Unternehmung der Stadt Wien, in … Weiterlesen


Runder Tisch Donaufeld

Nach der Ausstellung zur ersten Entwicklungsphase des Stadtentwicklungsgebietes Donaufeld im Oktober sind der städtebauliche Rahmenplan und das Mobilitäts- und Freiraumkonzept  Donaufeld auch beim Runden Tisch im Haus der Begegnung am 11. November von den AnrainerInnen durchaus kritisch diskutiert worden.


Beteiligung in Donaufeld geht weiter

Der Beteiligungsprozess zum Stadtentwicklungsgebiet geht ab Samstag, 24. September 2016 weiter (siehe https://unserdonaufeld.wordpress.com/). Wir freuen uns über den angekündigten “Informationsprozess zur ersten Entwicklungsetappe entlang der Dückegasse”, gleichzeitig halten wir aber auch fest: Nur Information ist zu wenig! Im Frühling 2017 … Weiterlesen


Ziesel Kundgebung in Stammersdorf

Am Samstag, 3. April 2016 fand eine Kundgebung für Arteschutz beim Stammersdorfer Heeresspital statt. Es droht die gewaltsame Vertreibung der streng geschützen Ziesel. Viele AnrainerInnen, Interessierte und VertreterInnen von Organisationen und politischen Parteien forderten einen Stopp der Vertreibung und die … Weiterlesen


Schnell weg mit den Zieseln?

Verdächtige Eile bei der Bauvorbereitung auf der Zieselwiese! Als  die Europäische Kommission aufgrund einer Anfrage der EU-Abgeordneten Monika Vana bestätigte, dass die Maßnahmen der Bauträger zur Umsiedlung der Ziesel beim Stammersdorfer Heeresspital auf Ersatzgrundstücke erfolglos waren und betonte, dass ein … Weiterlesen


STADTGEWEBE – die Zukunft Wiens planen, eine aufwendigst gestaltete Ausstellung und Veranstaltungsreihe in der Planungswerkstatt

Hatte im November 2015 noch Architekt Herbert Binder (langjähriger Leiter der MA 21) im selben Veranstaltungsraum noch behauptet, eine Stadtplanung gäbe es in Wien nicht, es gäbe nur eine Stadtentwicklung, so sollen die Zuhörer/innen anscheinend nun mit einer hochkarätig besetzten Diskussionsveranstaltungsreihe … Weiterlesen