Category Archives: Sport

Ideenwettbewerb der NEOS zur Gestaltung des Otto Wagner Areals: Sieger stehen fest!

Seit der von VBin Vassilakou ins Leben gerufenen Mediation mit den Bürgerinitiativen im Jahr 2012 und den nachfolgenden Expertenrunden 2013 ist an Lösungsvorschlägen nicht viel geschehen. Die von den von der Stadt Wien eingesetzten Experten empfohlenen Maßnahmen wurden nie umgesetzt. Begrüßenswert … Weiterlesen


ARENA-AUSTRIA auf der Hohen Warte?

Offener Brief an den Wiener Sportstadtrat Peter Hacker


Immo-Skandale um Wiener Sportstätten mit Tradition

Ausgerechnet auf Forderung der Wiener ÖVP findet nun ein Sondergemeinderat zu einem leidigen Thema, nämlich den umstrittenen Liegenschafts-Deals, statt.


Eklatante Sportplatznot in Döbling

Wieder einmal manifestiert sich die eklatante Sportplatznot in Döbling: Laut “Heute” musste die MA 10 (Wiener Kindergärten) nach Anrainerbeschwerden ein Fußball-Verbot für Hort-Kinder auf einem kleinen Hartplatz in der Gatterburggasse erlassen.


Immobilien-Zampanos entdecken Wiener Fußballvereine (und deren Plätze)

Im Zuge des windigen Deals mit der Hohen Warte zeigte IG Immobilien vor, wie es gehen kann: Unter der Regie von Ex-Nationalbanker Adolf Wala “unterwanderte” die Nationalbank-Tochter ihren Vertragspartner, den First Vienna FC 1894.


Döblinger Heurigengegend wird zubetoniert

Neuesten Informationen zufolge hat RAIFFEISEN in der Döblinger Paradisgasse das Haus Nr. 24 (ehem. Heuriger Wagner, erbaut 1955) sowie die Häuser Nr. 26 und 26a erworben. Alles wird abgerissen, ein riesiger Wohnkomplex entsteht. Auch auf der gegenüber liegenden Straßenseite werden … Weiterlesen


Gibt’s Stadion-Skandale nur in Russland?

  Die “Krone” berichtet in einem WM-EXTRA über Stadion-Skandale in Russland. Im Veranstalterland der Fußball-WM 2018 gibt’s kaum ein WM-Stadion, bei dessen Errichtung bzw. Umbau nicht Korruption im Spiel wäre. Vor Beginn der Fußball-WM schauen die Medien natürlich gern ins ferne Russland. Aber … Weiterlesen


Hohe Warte: “Derby of Love” vor toller Kulisse

Trotz der ORF-Liveübertragung kamen 3.500 Fans zum “Derby of Love” in die herrliche Naturarena auf der Hohen Warte. Das freundschaftliche Duell der Traditionsvereine konnte die Vienna mit einer ansprechenden Leistung gegen den Wiener Sportclub knapp 2:1 gewinnen. Vor dem Match wurde … Weiterlesen


Sportminister Strache will Happel-Stadion abreißen

Sportminister Heinz-Christian Strache (FPÖ) ist seit einem Monat im Amt. Beim “9. Fußball-Kongress Österreich” in St. Pölten spricht er von ”unsinnigem Denkmalschutz” beim Ernst-Happel-Stadion im Prater, das er abreißen will.


Assinger: “Sport-Infrastruktur in Österreich ist unter aller Sau!”

Armin Assinger nimmt sich bekanntlich kein Blatt vor den Mund. Der Ex-Skistar fand klare Worte zur Sportpolitik in Österreich.


Volleyball-Legende Kleinmann: “Österreich ist kein Sportland”

Der als Spieler, Trainer, Manager und Verbandschef erfolgreiche Peter Kleinmann hat sich in seiner langen Karriere nie ein Blatt vor den Mund genommen. Zum Abschied als Volleyball-Präsident redet der Wiener noch einmal Klartext.


Buchtipp: “Blau-Gelb ist mein Herz”

Der First Vienna Football Club ist seit seiner Gründung im Jahr 1894 eine Institution des Wiener Fußballs.  Bislang fehlte jedoch eine umfangreiche Darstellung der Geschichte des ältesten Fußballklubs Österreichs und sechsmaligen österreichischen Meisters.


Leistbares Wohnen auf ehem. Vienna-Parkplätzen war auch nur ein Schmäh

Den Schmäh vom leistbaren Wohnen hat schon der ehemalige Wohnbaustadtrat Werner Faymann (SPÖ) erzählt, als er den viel zu günstigen Verkauf der Vienna-Parkplätze auf der Hohen Warte an die Nationalbank-Tochter IG Immobilien begründen musste.


Sie hab’n a Haus baut

Der alte Song von Arik Brauer ist aktueller denn je und passt gut zur fortschreitenden Verschandelung Döblings.


Traditionsverein Vienna wegen Platznot auf Wanderschaft

Die “Krone” hat im Sportteil darüber berichtet, dass der Traditionsverein Vienna in den vergangenen Monaten mit dem Training der Kampfmannschaft auf Sportplätze in Niederösterreich (!) ausweichen musste, weil der Rasenplatz im Nachwuchszentrum Spielmanngasse (20. Bezirk) nicht zur Verfügung stand.